Deutsch

Muslimische Flüchtlinge in Finnland wegen Sexueller Belästigung verhaftet 

 

Die in Europa weitverbreiteten sexuellen Übergriffe durch muslimische Flüchtlingegab es auch in Finnland.

Finnische Polizei verhindert “Kölner” Aktion in Helsinki

 

Die finnische Polizei berichtete am Donnerstag von einem ungewöhnlich hohen Niveau der sexuellen Belästigung am Silvesterabend in Helsinki. Helsinkis stellvertretender Polizeichef Ilkka Koskimäki sagte gegenüber AFP: “Es hat diese Art von Belästigung am vorherigen Silvester oder andere Anlässen noch nie gegeben. Das ist ein völlig neues Phänomen in Helsinki”.

Sicherheitspersonal wurde angeheuert, um in der Stadt an Silvester zu patrouillieren erzählte die Polizei, es habe aber trotzdem “weitverbreitete sexuelle Belästigungen” gegeben. Drei sexuelle Übergriffe ereigneten sich am Silvesterabend im Hauptbahnhof von Helsinki, wo sich ein rund 1000 Mann starker irakischer Asylbewerbermob zusammengerottet hatte. “Die Polizei erhielt Informationen über drei Fälle von sexuellen Übergriffen, von denen zwei angezeigt wurden,” so Helsinkis Polizei in einer Erklärung.

11225251_10153168264350095_8470953602695755294_n1

 

“Die Verdächtigen waren muslimische Asylsuchende aus dem Irak. Die Drei wurden festgenommen und an Ort und Stelle in Gewahrsam genommen”. “Vor Silvester bekam die Polizei Wind von Informationen, dass Asylsuchende in der Hauptstadtregion möglicherweise ähnliche Pläne hatten wie in Köln”, sagte die Polizei in einer Erklärung.

b-ttblywkaak8ha1

Weil am Rhein: Wegen hohen Ausländeranteil gehen Frauen mit Messer und Pfefferspray aus dem Haus

 12004893_10203454555444366_1203525771293088172_n11112111

Viele Augen schauen auf Deutschland

 Die Übergriffe auf Frauen in Köln schlagen auch im Ausland Wellen / Kurse für Asylbewerber in Norwegen – und bald in Belgien.

11018-merkel799923211111

Belgien plant Kurse für Flüchtlinge zum Umgang mit Frauen

Gleichstellung und Respekt: Die Übergriffe in Köln veranlassen die belgische Regierung dazu, Männer in Asylbewerberheimen im Umgang mit Frauen zu schulen.

1020485602

“Sie haben eine Medien-Stasi geschaffen”

 h-20-2263946-128699822012111111111111112121312111111121211111121111121111111211111211

 

Die Übergriffe von Köln haben ein weltweites Medienecho ausgelöst. Die schrillen Töne überwiegen.

 10805558_10152626267798542_1409749270662952663_n1111111111211131131211

 

Es ist selten, dass deutsche Themen von US-amerikanischen Zeitungen aufgegriffen werden, geschweige denn auf den Titelseiten. Doch die Übergriffe der Kölner Silvesternacht haben es in die Headlines des Wall Street Journal und der New York Times geschafft. Das Wall Street Journal titelt: “In Deutschland fordern Übergriffe die Flüchtlingspolitik Merkels heraus”. Und auch die New York Timesstellt einen Zusammenhang zwischen Migranten und Köln her: “Attacken auf deutsche Frauen entzünden Debatte über Migranten”.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s