Deutsch

Mazedonien schließt Grenze zu Griechenland für Flüchtlinge

Mazedonisch-griechische Grenze bei Idomeni: Kein Durchkommen mehr für Flüchtlinge.Der Weg über die Balkanroute nach Europa wird abgeschnitten: Nach SPIEGEL-ONLINE-Informationen ist die Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien zu.

11150357_588341841269504_6395478641219793135_n12111111111111111112112111111121111111131211

Die Grenze zwischen Griechenland und Mazedonien ist offenbar seit dem frühen Mittwochnachmittag geschlossen. Die lokale Polizei am Grenzübergang nahe der griechischen Ortschaft Idomeni bestätigte das SPIEGEL ONLINE.

 h-20-2263946-1286998220121111111111111121213121111111212111111211111211111112111112111112111

Bislang wurden 2400 Migranten an der Grenze am Übertritt gehindert. 1200 befinden sich in einem örtlichen Flüchtlingslager, 1200 weitere an einer Tankstelle nahe dem Grenzübergang.

102048560211111

Bisher waren Flüchtlinge aus dem Bürgerkriegsland Syrien, Irak und aus Afghanistan durchgelassen worden. Jetzt ist die Grenze offenbar für alle geschlossen.

11225251_10153168264350095_8470953602695755294_n111212

Hintergrund ist, dass Serbien keine Hilfesuchenden mehr aus Mazedonien einreisen lässt. Beide Länder liegen zusammen mit Slowenien und Kroatien als Transitländer auf der Balkanroute. Verstärkte Grenzkontrollen bei der Einreise nach Slowenien und Ungarn haben dazu geführt, dass sich die Flüchtlinge entlang der Balkanroute stauen.

10805558_10152626267798542_1409749270662952663_n11111111112111311312111121121

Zwischen den EU-Staaten wird derzeit diskutiert, ob künftig die mazedonische Grenze in Richtung Griechenland gesichert werden muss. Auf dem Seeweg kamen seit Jahresanfang Tausende neue Flüchtlinge aus der Türkei in die EU. Griechenland wird vorgeworfen, seine Außengrenze in Richtung Türkei nicht effektiv zu sichern – ein Vorwurf, den die Griechen mehrfach empört zurückgewiesen haben.

11250084_10206510403132780_802558091665667453_n11111111221313121121121211111111111121121111111111111

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s